Presse

Pressemitteilungen zur Europawahl 2024

Dieses Bild zeigt eine Sitzung des Bundeswahlausschusses im Anhörungssaal des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses. © Der Bundeswahlleiter / Achim Melde

Europawahl 2024: Der Bundeswahlausschuss entscheidet am 18. April 2024 über Beschwerden

In der zweiten Sitzung zur Europawahl wird der Bundeswahlausschuss über die Beschwerden gegen die vollständige oder teilweise Zurückweisung der Wahlvorschläge von sieben politischen Vereinigungen entscheiden.